Season No. 5 - Der VORSTADTGIN

Das Dreierlei des regenwald-gereiften Cacaos, die beerige Note des kolumbianischen Vorstadtkaffees und die sanfte, brasilianische Vanille -Aura der Tonkabohne sorgen für die einmalige Symphonie des Sankt Galler VORSTADTGIN. 

Beim Rendezvous von Kakao-, Kaffee- und Tonkabohne sorgen drei charismatische Noten für eine stimmungsvolle Geschmacks-Symphonie. Genauso geschah es auch als sich Benjamin Brunner, Gallus Hufenus vom Kaffehaus St. Gallen und das Goba Team an einen Tisch setzten - die gemeinsamen Noten und Vorstellungen passten so gut zusammen, dass der St. Galler Vorstadt Gin und die Goba nun gemeinsam zum Konzert aufspielen. 

Die Botanicals - Karte 

BIO - Wacholderbeeren 

Kakao

Tonkabohne 

Late harvest Kaffee

Süssholz

Orangen

Begegnungen in der Sankt Galler Vorstadt 

Die Die Handelsstadt St. Gallen spannte ihre Fäden in die ganze Welt. Auch heute kauft das hiesige Kaffeehaus seine Rohbohnen direkt von den Bauern vor Ort ein und es entstehen Freundschaften, wie zum Beispiel mit Rafael Valenzuela aus Cajamarca in Kolumbien. Beim Rösten des Vorstadtkaffees im St. Galler Linsebühl (auch Spiservorstadt genannt) träumen wir vom Austausch mit der weiten Welt; im Kaffeehaus öffnet sich das Universum, Utopien werden Wirklichkeit und Luftschlösser fliegen.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© 2020 by BIBERGIN GmbH

BIBERGIN GmbH

Nestweiherstrasse 6

9012 St. Gallen 

info@bibergin.ch